Hinweise der BaFin

Wer sein Geld in Wertpapiere investieren will, hat viele Fragen: Welche Wertpapiere erwerbe ich, wo eröffne ich mein Depot, wie finde ich Informationen zu Unternehmen, bei welchen Papieren sollte ich vorsichtig sein. Eine Hilfestellung bei diesen Fragen bietet die Broschüre der BaFin „Wertpapiergeschäfte – Was Sie als Anleger beachten sollten“, die auf der Webseite der BaFin zum Download bereit steht:

Broschüre: Wertpapieranlage: Was Sie als Anleger beachten sollten

In ihrem Flyer „Achtung: Marktmanipulation!“, veröffentlicht am 17.04.2013, erklärt die BaFin die gängisten Methoden wie Anleger mit Empfehlungen in Börsenbriefen, Cold Callings oder Spam-Emails geködert werden. Der Flyer steht hier zum Download bereit:

Flyer "Achtung Marktmanipulation!"

Darüber hinaus publiziert die BaFin regelmäßig Verbrauchermitteilungen, in denen sie auf konkrete Fälle unlauterer Geschäftspraktiken, Marktmanipulationsversuche und kriminelle Machenschaften hinweist.

Eine Übersicht aller Verbrauchermitteilungen der BaFin finden Sie hier: Verbrauchermitteilungen der BaFin

Weiterempfehlen

Häufig aufgerufene Seiten

Die umsatzstärkste Wertpapiere

Name Typ Veränderung in %
VAR HSH Nordbank AG (2018) Anleihe
+0,179
5,3% Tesla Motors (2025)Einbeziehung Anleihe
-1,397
1,25% HSH Nordbank AG (2020) Anleihe
-0,010
2,625% K+S AG (2023) Anleihe
-0,078
1,3% Landesbank Baden-Württemberg (2024) Zertifikat
+0,010
8,25% Air Berlin PLC (2018)Geschäftsaufhebungen / Preisberichtigungen Anleihe
-86,202
0,5% Landesbank Hessen-Thüringen Girozentrale (2019) Anleihe
-0,049
8,75% Metalcorp (2018) Anleihe
-0,244
2,5% HSH Nordbank AG (2023) Anleihe
-0,109
11% International Finance Corporation (2020) Anleihe
+0,466
Nach oben Seite drucken
Sämtliche Kursdaten gelten für den Xontro-Handel und werden mit mindestens 15 Minuten
Zeitverzögerung angezeigt. Um Xontro-Kurse in Echtzeit zu erhalten, bitte hier registrieren.