Best Execution Reports

Handelsplätze müssen nach näherer Vorgabe der zweiten Markets in Financial Instruments Directive (MiFID-2) Berichte über die Ausführungsqualität zur Verfügung stellen.

Der erste Best Execution Report soll spätestens am 30. Juni 2018 für das 1. Quartal 2018 veröffentlicht werden. Die Reports umfassen neun Felder, die Informationen zum Ausführungsort selbst und zum dort gehandelten Instrument sowie zu Preis und Umfang beinhalten.

Außerdem enthält der Report Daten zu Kosten, Rabatten und zu Ausführungswahrscheinlichkeiten. Zusätzliche Informationen beziehen sich z.B. auf die Anzahl der Preisanfragen oder die durchschnittlichen Preisspannen.

Der Quality of Execution Report muss Kunden und Öffentlichkeit kostenfrei und für zwei Jahre auf der Website des Handelsplatzes zur Verfügung stehen. Die Reports sollen einmal im Quartal neu erstellt werden.

Sie können die Best Execution Reports in maschinenlesbarer Form (csv-Dateien) hier herunterladen.

Häufig aufgerufene Seiten

Die umsatzstärkste Wertpapiere

Name Typ Veränderung in %
ZKB Silver ETF INH. AA EO Fonds
+1,070
SAP SE, Walldorf Aktie
-0,365
BASF SE Aktie
+4,215
DEUTSCHE LUFTHANSA AG Aktie
-2,371
TUI AG Aktie
+0,343
ITM Power Plc. Aktie
+3,509
Tesla Motors Aktie
+1,939
1% UniCredit Bank Ireland PLC (2023) Anleihe
+0,517
Xtrackers MSCI World Information Tech UCITS ETF 1CGeschäftsaufhebungen / Preisberichtigungen Fonds
+0,561
VOLKSWAGEN Vorzüge Aktie
+3,646
Nach oben Seite drucken
Sämtliche Kursdaten gelten für den Xontro-Handel und werden mit mindestens 15 Minuten
Zeitverzögerung angezeigt. Um Xontro-Kurse in Echtzeit zu erhalten, bitte hier registrieren.