Fonds, ETFs und ETCs auf Xontro

Befreien Sie sich von Ausgabeaufschlägen, Handelseinschränkungen und Mindestanlagesummen.

Fonds, ETFs und ETCs auf Xontro

Sparen Sie sich den Ausgabeaufschlag und handeln Sie Fonds direkt an der Börse Berlin! Üblicherweise zahlen Sie bis zu 5% Ausgabeaufschlag beim Fondskauf über die Kapitalanlagegesellschaft. Bei uns zahlen Sie keinen Ausgabeaufschlag und genießen mehr Flexibilität beim Kauf und Verkauf von Fondsanteilen.

Wir bieten Ihnen eine große Auswahl an Publikumsfonds mit unterschiedlichen Anlageschwerpunkten. Außerdem ist der Skontroführer im Fondshandel verpflichtet, jeweils aktuelle Quotes (Geld- und Briefseiten mit Volumen) zu stellen, auf die Sie handeln können.

Die Vorteile des Fondshandels an der Börse Berlin im Überblick:

  • Kein Ausgabeaufschlag an der Börse Berlin
  • Über 3.500 Fonds handelbar
  • Intraday-Handel von 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr möglich
  • Stop-Order-Überwachung durch den Skontroführer
  • Keine Mindestanlagesumme
  • transparenter Handel mit börslicher Überwachung
  • Liquiditätsverpflichtungen des Skontroführers:

Das Mindestquotierungsvolumen beträgt für

  • Aktienfonds, die im Wesentlichen in deutsche oder westeuropäische Aktien investieren, Geldmarktfonds, Rentenfonds, gemischte und sonstige Fonds: 50.000 Euro
  • Aktienfonds, die im Wesentlichen in außer- oder osteuropäische Aktien investieren, Immobilienfonds und Branchenfonds: 10.000 Euro
  • „Grüne Fonds" (Öko-, Öko-Pionier-, Ethik-, Umwelttechnologie- und Nachhaltigkeitsfonds): 10.000 Euro
  • „Spezialfonds" (Fonds, die einen Ausgabeaufschlag von i.d.R. mehr als 5% oder ein erhöhtes Risiko aufweisen): 10.000 Euro.

Bezogen auf die Geldseite beträgt der maximale Spread für

  • Aktienfonds, die im Wesentlichen in deutsche oder westeuropäische Aktien investieren: 1,5%
  • Geldmarktfonds: 0,5%
  • Rentenfonds: 1,0%
  • Aktienfonds, die im Wesentlichen in außer- oder osteuropäische Aktien investieren, Immobilienfonds, Branchenfonds, gemischte und sonstige Fonds: 2,0%
  • „Grüne Fonds und Spezialfonds": 2,0%. Vom Stellen einer zweiseitigen Quote kann abgesehen werden.

Außerdem können Sie viele Exchange Traded Funds (ETFs) und Exchange Traded Commodities (ETCs) zu attraktiven Spreads und Quotierungsvolumina an der Börse Berlin handeln. Auch hier stellen Ihnen die Skontroführer ausreichend Liquidität zur Verfügung.

Weiterempfehlen

Häufig aufgerufene Seiten

Die umsatzstärksten Fonds

Name Letzter Veränderung in %
UBS (D) EQUITY FUND - SMALL CAPS GERMANY 593,83
-1,486
MainFirst Germany Fund B 106,29
-1,928
Lyxor UCITS ETF MSCI World Monthly Hedged D-EUR 127,50
-0,886
Lyxor ETF CAC Mid 60 D 203,55
-0,172
iShares III PLC - iShares Core MSCI World UCITS ET 46,85
-1,327
Mainfirst-Germany Fund 231,19
-1,277
SQUAD CAPITAL-SQUAD GRWTH 463,39
0,000
Magellan SICAV 22,51
-1,011
STUTTGARTER DIVIDENDENFDS 73,24
-0,435
Vanguard FTSE All-World 71,85
-1,101
Nach oben Seite drucken
Sämtliche Kursdaten gelten für den Xontro-Handel und werden mit mindestens 15 Minuten
Zeitverzögerung angezeigt. Um Xontro-Kurse in Echtzeit zu erhalten, bitte hier registrieren.